KÖLNER-PC-HILFE
Telefon:  0221 79 00 64 61
Mobil:   0176 566 988 33

Festplatte macht Klick-Klack Geräusche

 

In diesem Fall handelt es sich meißt um ein Problem des Lese-, Schreibkopfes. Dies kann mehrere Ursachen haben und lässt sich nicht so einfach bestimmen. Es kann ein mechanischer, oder auch ein elektronischer Fehler vorliegen. Ein Mechanischer Fehler liegt z.B. vor, wenn es zu Verschleiss der Festplatte aufgrund von Abnutzung kommt.

Die Festplatte kann auch beim Transport beschädigt worden sein, weil die HDD nicht ausreichend gegen Stösse verpackt, transportiert wurde. Wenn die Elektronik durch Feuchtigkeit, Überspannung, oder Kurzschluss einen Schaden erlitten hat, so kann das Klackern auch dadurch hervorgerufen werden.

Tritt das Problem hingegen bei einer neuen Festplatte auf, sollte man probieren, diese in einem anderen Computer einzubauen, um ein DOA (Dead on arrival) auszuschliessen. Funktioniert die Festplatte in einem anderen PC, so kann man davon ausgehen, dass es ein Problem mit dem Computer gibt. Eventuell ist das Netzteil nicht stark genug, ein Kabel defekt, oder beim Einbau wurde ein Fehler gemacht.

Liegt ein defekt vor, sollten Sie schnellstens ihre Daten sichern. Wenn Sie sich nicht auskennen, übernehmen wir das gerne für Sie.

 

Kontakt aufnehmen!

 

Schnellnavigation:

Mechanische Festplattendefekte

 

Mechanische Defekte treten häufig nach einem Sturz des Datenträgers auf. Dabei werden Schreib-, Leseköpfe sehr stark erschüttert, welche eine Beschädigung nach sich zieht. Zudem können die Lagerungen und der Motor einen Schaden erleiden. Ebenfalls können sich Bauteile der Festplatte im Inneren, durch ungenügende oder schlechte Montage, lösen und die Oberfläche desr Magnetplatten derart zerstören (Head-Crash genannt), daß Daten in diesen Bereichen von keinem Labor mehr widerhergestellt werden können.

Selbst wenn die Festplatte noch funktionieren sollte, ist der Totalausfall bereits vorprogrammiert und nur eine Frage der Zeit. Entschliessen Sie sich trotz dessen die Festplatte weiterzubenutzen, wird dringendst angeraten Sicherungskopien anzufertigen. Zudem sollte auf ungewöhnliches Verhalten des Datenträgers geachtet werde. Denn es könnten warnende Vorzeichen für einen Defekt sein.

Datenrettungsmaßnahmen an derart beschädigten Harddisks zählen zu den kostenintensivsten und sind daher zu vermeiden. Wir helfen Ihnen bei den Sicherungsmaßnahmen. Kontaktieren Sie uns!

 

Kontakt aufnehmen!

 

Schnellnavigation:

Festplattenoberfläche beschädigt

 

Wenn die Oberfläche der Festplatte beschädigt ist, handelt es sich hierbei meißt um defekte Sektoren der Festplatte. Die Symptome können sich in Systemabstürzen, oder Bluescreens äußern. Manchmal bekommt der Anwender auch eine Fehlermeldung, wenn Dateien kopiert werden sollen und es kommt zum Abbruch.

Moderne Festplatten sind mit Systemen zur Selbstüberwachung, Analyse und Statusmeldung ausgestatten. Jedoch garantieren auch diese Systeme keinen 100% igen Schutz vor Ausfall der Harddisk. Mit entsprechender Tiefenanalyse lässt sich die Ausfallwahrscheinlichkeit jedoch überprüfen. Und mit eine Wahrscheinlickeit von mehr als 60% ein Ausfall vorhersagen.

Wenn Sie derartige Fehlermeldungen bekommen und ihre Festplatte, oder Computer von uns untersuchen lassen möchten, rufen Sie uns an.

 

Kontakt aufnehmen!

 

Schnellnavigation:

Daten wiederherstellung

 

Es ist das normalste der Welt könnte man denken, denn es ist schon fast jedem passiert. Ein Klick zu viel und der Papierkorb auf dem Desktop wurde geleert. Erst später bemerkt man, dass man ein falsches Bild, die ältere Version eines Dokuments, oder das falsche Album eines Interpreten gelöscht hat.

In diesem Fall kann Ihnen schnell geholfen werden. Denn beim Löschvorgang, oder Leeren des Papierkorbes, verschwindet zwar die Datei aus ihrem Sichtfeld und ist auch unter dem Arbeitsplatz nicht mehr zu finden, jedoch ist die Datei tatsächlich noch vorhanden.

Denn mit dem Löschvorgang unter Windows löschen Sie bildlich gesprochen nur die betreffende Datei aus dem Inhaltsverzeichnis, wie die aus einem Buch. Die entsprechende Textpassage würden Sie jedoch wieder finden, sofern Sie sich noch an die Seite erinnern könnten. Es ist jedoch wichtig, dass kein anderer Schreibvorgang auf dieser Stelle der Festplatte stattgefunden hat. Denn der Festplattenspeicher in dem Bereich wird nach dem Löschen als leer angezeigt und freigegeben, um andere Dateien darauf schreiben zu können.

Wenn Ihnen so etwas wiederfährt, sollten Sie möglichst nicht mehr mit dem Computer arbeiten, damit ein versehentliches Überschreiben nicht stattfindet und uns kontaktieren. Wir helfen Ihnen mit professionellen Tools, um ihre Dateien zu retten.

 

Kontakt aufnehmen!

 

Schnellnavigation:

Festplatte zeigt KEINE Daten

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig!

Wenn Sie keine Daten auf ihrer externen Festplatte finden können und diese verschwunden sind, geben Sie nicht gleich die Hoffnung auf. In dem Fall scheint die Festplatte höchstwahrscheinlich fehlerhaft zu sein.

Wie in jedem Fall von Datenrettungsmaßnahmen an einer Festplatte, fertigen wir auch hier zunächst eine 1:1 Kopie ihres Datenträgers. Somit können wir verschiedene Wege der Datenrettung versuchen, um die Wiederherstellung so erfolgreich wie möglich zu machen. Denn es gibt nicht die beste Lösung, sondern verschiedene.

Wenn Sie durch das Windows Betriebssystem aufgefordert werden, die Festplatte zu formatieren, so tun Sie dies auf keinen Fall. Das würde ihre Daten auf jeden Fall zerstören. Rufen Sie uns lieber an, wir kümmern uns darum!

 

Kontakt aufnehmen!

 

Schnellnavigation: