Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. weitere Details
Festnetz:  0221 79 00 64 61
Mobil:  0176 566 988 33

Mechanische Festplattendefekte

Mechanische Defekte treten häufig nach einem Sturz des Datenträgers auf. Dabei werden Schreib-, Leseköpfe sehr stark erschüttert, welche eine Beschädigung nach sich zieht. Zudem können die Lagerungen und der Motor einen Schaden erleiden. Ebenfalls können sich Bauteile der Festplatte im Inneren, durch ungenügende oder schlechte Montage, lösen und die Oberfläche desr Magnetplatten derart zerstören (Head-Crash genannt), daß Daten in diesen Bereichen von keinem Labor mehr widerhergestellt werden können.

Selbst wenn die Festplatte noch funktionieren sollte, ist der Totalausfall bereits vorprogrammiert und nur eine Frage der Zeit. Entschliessen Sie sich trotz dessen die Festplatte weiterzubenutzen, wird dringendst angeraten Sicherungskopien anzufertigen. Zudem sollte auf ungewöhnliches Verhalten des Datenträgers geachtet werde. Denn es könnten warnende Vorzeichen für einen Defekt sein.

Datenrettungsmaßnahmen an derart beschädigten Harddisks zählen zu den  kostenintensivsten und sind daher zu vermeiden. Wir helfen Ihnen bei den Sicherungsmaßnahmen. Kontaktieren Sie uns!